English
Forum Links Gäste-
buch
 
Der Audi 80 - Typ 82 Inhaltsverzeichnis
Home Infos Bilder Der Fox Markt Shop Impressum 



zurück zu "Bilder"

Blender


Dann kam der Herbst 2001 und mit ihm die Gewissensbisse: kann ich mein Auto (Audi 100 S Bj.1971) noch guten Gewissens bei diesem Wetter fahren? Die Antwort war eindeutig und so kam der "Graf", nachdem er uns noch treu auf unserem Kroatien-Urlaub im September begleitet hatte, bis zum Frühjahr auf einen schönen Scheunenstellplatz.
Blender im Einsatz Es begann eine autofreie Zeit, die mir schon bald nicht mehr so gefiel. Ein Winterauto musste her. Möglichst ein Typ 82.

Schon Mitte November war es dann soweit: ein Bekannter, bei dem wir eigentlich "nur" Ersatzteile für Svens Audi kaufen wollten, vermittelte mir mein neues Winterauto. (Danke, Peter!) Der Blindkauf hatte sich gelohnt: ein panamabrauner Viertürer LS Bj.3/78, 75 PS mit ca. 70.000 Kilometern. Nur ein kleiner Frontschaden ("die Ersatzmotorhaube gibts dazu") und ein Lackschaden an der Seite störten das vollkommene Äußere. Außerdem waren bei beiden hinteren Türen die Bowdenzüge gerissen. Aber das trübte die Freude kaum. Endlich wieder ein 80er.

Auf der Heimfahrt stellte sich dann heraus, das die Kupplung, wie bereits von Peter angekündigt, wirklich dringendst eingestellt werden musste. Das geschah dann auch gleich Ende November zusammen mit einem Austauch der vorderen Bremsscheiben und -klötze. Leider war das wohl schon zu spät, denn schon ca. 10 Tage Blender im Schnee später blieb ich mit kaputter Kupplung in Nürnberg stehen. Dank der ADAC Plus Mitgliedschaft und meiner Überzeugungskünste vom Wert des "Oldtimers" war zumindest das Abschleppen in eine heimische Werkstatt bei Würzburg und ein Ersatzwagen umsonst. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war sein Name auf "Blender" festgelegt.

Seitdem hält er sich eigentlich ganz tapfer. Selbst mit der frostigen und eisigen Wetter der letzten Zeit hatte er keinerlei Probleme. Zumal sein geringes Gewicht und der Vorderradantrieb ihm am Berg einige Vorteile verschafften... Bloss seine Schönheitsfehler sind noch nicht behoben. Dafür war's bis jetzt einfach zu kalt.

Kommentare, Fragen? Mail an Sabine Petrasek

zurück zu "Bilder"