English
Forum Links Gäste-
buch
 
Der Audi 80 - Typ 82 Inhaltsverzeichnis
Home Infos Bilder Der Fox Markt Shop Impressum 



zurück zu "Infos"

Geschichte


"Im Sommer 1972 stellte Audi-Chefkonstrukteur Ludwig Kraus in Fortsetzung der mit dem Audi 100 begonnenen Typenpolitik den Audi 80 vor. Grundlage des Antriebs war ein Vierzylinder-OHC-Motor, der dann auch vom Volkswagen Konzern übernommen und zum meistgebauten Aggregat bei VW wurde. Der Audi 80 wurde ein Verkaufsschlager. Innerhalb von sechs Jahren wurden von ihm über eine Million gebaut und verkauft." (Quelle:www.audi.com)

    Juli 1972

    "Wolfsburgs Rettung kommt aus Bayern" - stern

    "Und schließlich dürfte der Neuling aus Ingolstadt - das haben erste Probefahrten ebenso erkennen lassen wie der erste ausführliche Test mit dem 80 LS - aller Wahrscheinlichkeit nach zu einem Wunschkind für deutsche Autofahrer avancieren.[...] Obwohl der Audi 80 weder besonders aufwendig gemacht ist noch durch ungewöhnliche technische Lösungen begeistert, kann man kaum umhin, ihn als geniale Tat zu empfinden." - auto motor sport 18/72

    "Dieses Auto wurde von Ingenieuren konstruiert und erprobt, die ihr Handwerk verstehen." - mot

    1973
    Auto des Jahres 1973 (Quelle:www.audi.com)
    Der Audi 80 wird Auto des Jahres in Europa

    "Ob mit 55, 75 oder 85 PS - der Audi 80 ist in jedem Fall ein rundum gelungenes Auto" - auto motor sport 1/73

    1974

    "Das Dauertest-Fazit ist also günstig, denn der Audi 80 zeigte, daß neue Autos sehr wohl ohne große Kinderkrankheiten sein können." - auto motor sport 5/1974

    1976

"Der neue Audi 80. Zur vorbildlichen Technik das perfekte Styling." - Audi 8/76

"Mittlerweile ist der Audi 80 rund 700.000mal von den Ingolstädter Montagebändern gerollt, und damit er auch weiterhin genügend Käufer findet, wurde er jetzt zum Modelljahr 1977 einer kosmetischen Verjüngung unterzogen.[...] Zum einen gelang eine dezente, aber unübersehbare Anpassung an den neuen Audi 100, zum anderen unterscheidet sich der neue Audi 80 nun wesentlich deutlicher vom Schwestermodell Passat als bisher.[...] Unter Beibehaltung der wesentlichen (und damit kostspieligen) Karosserieteile wurde sie vor allem durch einen neuen, sich bis in die Seitenteile fortsetzenden Kühlergrill und Rechteckscheinwerfer mit integrierten Blinkleuchten erreicht." - auto motor sport 20/76


    "Mit dem nunmehr breitgefächerten Motorenprogramm, den vielen Ausstattungsmöglichkeiten und der überarbeiteten Karosserie ist der Audi-Mittelklassewagen auch für die achtziger Jahre vortrefflich gerüstet." - Gute Fahrt 9/76

    "In allen Punkten, die vor der Erteilung der TV-Plakette geprüft werden, schneidet der Audi besser ab als der Durchschnitt." - auto motor sport 26/1976

    1978

    Audi Prospekt zum Sondermodell 4/78

Im Juli 1978 laufen die letzten Audi 80 Typ 82 vom Band - nach gut 1,1 Mio verkaufter Exemplare.

    "Und es hätten viel mehr werden können - wenn nur nicht der Passat gewesen wäre..." - Steiger/Wirth in "Audi 1965-75"




zurück zu "Infos"